SUCHE MIT Google
Web virtualuniversity.ch
HOME DIDAKTIK ECDL ELEKTRONIK GUIDES HR MANAGEMENT MATHEMATIK SOFTWARE TELEKOM
DIENSTE
Anmeldung
Newsletter abonnieren
Sag's einem Freund!
VirtualUniversity als Startseite
Zu den Favoriten hinzufügen
Feedback Formular
e-Learning für Lehrer
Spenden
Autoren login
KURSE SUCHEN
Kurse veröffentlichen

Suche nach Datum: 

Suche mit Schlüsselwort: 

Suche nach Land:

Suche nach Kategorie:
 
PARTNER
ausbildung24.ch - Ausbildungsportal, Seminare, Kursen... 

 
HTMLopen.de - Alles was ein Webmaster braucht

 
PCopen.de - PC LAN Netze und Netzwerke - alles was ein IT Profi und Systemtechnicker braucht

NEWS - AUSBILDUNG

Weltherztag 2018 - Schüler sollen wissen



Bern (24.09.2018) -

In der Schweiz raucht ein Viertel der Erwachsenen, rund 8000 Personen sterben jährlich an den Folgen. Die meisten Raucher greifen im Schulalter erstmals zum Glimmstängel. Am 29. September, dem Weltherztag, lancieren die Schweizerische Gesellschaft für Kardiologie und die Schweizerische Herzstiftung deshalb das Programm «Nichtrauchen ist clever!». Es hält die Schüler vom Rauchen ab und verhindert so unnötige Krankheit und Todesfälle.

Rauchen ist der wichtigste Risikofaktor für das Auftreten von Herz-, Lungen-, Gefäss- und Krebserkrankungen - und der einzige, der komplett eliminierbar ist. Ein Drittel der Jugendlichen in der Schweiz hat bereits mit 15 Jahren Erfahrungen mit Tabakprodukten. Da viele im Erwachsenenalter nicht mehr davon loskommen, ist es wichtig, mit den Jugendlichen möglichst vor der ersten Zigarette über das Rauchen ins Gespräch zu kommen. Die Schweizerische Gesellschaft für Kardiologie und die Schweizerische Herzstiftung bieten deshalb neu schweizweit das Programm «Nichtrauchen ist clever!» für Schulklassen an. Im rund zweistündigen Workshop diskutieren Ärztinnen und Ärzte in einem Spital mit den Jugendlichen im Alter von 12 bis 14 Jahren über die Gefahren des Rauchens und über das Suchtpotenzial. Die Ärztinnen und Ärzte führen dabei den Jugendlichen die Folgen des Tabakkonsums vor Augen und bestärken sie in ihrer bewussten Entscheidung gegen den Konsum von Tabak.

Bewährter Ansatz übernommen

«Nichtrauchen ist clever!» basiert auf dem erfolgreichen Projekt «Ohne Kippe» in Heidelberg. Dort haben in den letzten 13 Jahren ca. 200'000 Jugendliche teilgenommen. Im Vergleich mit den umliegenden Bezirken sank im Einzugsgebiet des Programms der Raucheranteil in der Altersgruppe der 15-20-jährigen Teenager signifikant. Nach einer Pilotphase in Basel mit rund 1300 Schülern, wird «Nichtrauchen ist clever!» nun in der ganzen Schweiz angeboten. Es soll einen Beitrag leisten, um den relativ hohen Raucheranteil in der Schweiz zu reduzieren.

Wer kann teilnehmen?

Eingeladen sind Klassen mit Schülerinnen und Schülern im Alter von 12 bis 14 Jahren. Pro Veranstaltung nehmen in der Regel 2 bis 4 Klassen teil. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung und weitere Informationen unter:
Schweizerische Herzstiftung
«Nichtrauchen ist clever!»
Dufourstrasse 30
Postfach 368, 3000 Bern 14
Telefon: 031 388 80 80
E-Mail: info@swissheart.ch
Website: www.swissheart.ch/nric
Dieser Text ist abrufbar unter www.swissheart.ch/medien


Schweizerische Herzstiftung,
Peter Ferloni

DIPLOMARBEITEN UND BÜCHER

Diplomarbeiten zum Runterladen:

Suche im Katalog:
Architektur / Raumplanung
Betriebswirtschaft - Funktional
Erziehungswissenschaften
Geowissenschaften
Geschichtswissenschaften
Informatik
Kulturwissenschaften
Medien- und Kommunikationswissenschaften
Medizin
Psychologie
Physik
Rechtswissenschaft
Soziale Arbeit
Sozialwissenschaften


JOBS

HOME | E-LEARNING | SITEMAP | LOGIN AUTOREN | SUPPORT | FAQ | WERBUNG | IMPRESSUM
Virtual University in: Italiano - Français - English - Español
VirtualUniversity, WEB-SET Interactive GmbH, www.web-set.com, 8004 Zürich, Tel +41 43 243 3770

Partner:   PCopen - HTMLopen - WEB-SET.com - YesMMS.com - Ausbildung24.ch - Manager24.ch -