SUCHE MIT Google
Web virtualuniversity.ch
HOME DIDAKTIK ECDL ELEKTRONIK GUIDES HR MANAGEMENT MATHEMATIK SOFTWARE TELEKOM
DIENSTE
Anmeldung
Newsletter abonnieren
Sag's einem Freund!
VirtualUniversity als Startseite
Zu den Favoriten hinzufügen
Feedback Formular
e-Learning für Lehrer
Spenden
Autoren login
KURSE SUCHEN
Kurse veröffentlichen

Suche nach Datum:

Suche mit Schlüsselwort:

Suche nach Land:

Suche nach Kategorie:
PARTNER
ausbildung24.ch - Ausbildungsportal, Seminare, Kursen... 

 
HTMLopen.de - Alles was ein Webmaster braucht

 
PCopen.de - PC LAN Netze und Netzwerke - alles was ein IT Profi und Systemtechnicker braucht

SOFTWARE

II-6. Installation des Tomcat 4.0 unter SuSE Linux 7.x

  1. Java und Tomcat können in einigen Linux-Distributionen (z.B. SuSE 7.x Professional) aus der Distribution mit YaST installiert werden. Allerdings ist man dann auf die vorhandene Java- und Tomcat-Version festgelegt. Deshalb und für spätere Updates ist hier die Installation per Internet-Download beschrieben.
  2. SuSE Linux 7.x Personal reicht aus. Während der Installation mit YaST oder YaST2 sollte bei der "Software-Auswahl"das "Standard-System" mit "Kernel 2.4" gewähltwerden. Tipps zu Linux gibt es unter linux.htm.
  3. Installation des J2SE (Java 2 SDK 1.4) wie unter java-install.htmbeschrieben.
  4. Download von Tomcat (jakarta-tomcat.zip, 5 MByte) von http://jakarta.apache.org/tomcat/
    (Dateiname weicht je nach Version und Bugfix-Level etwas ab).
  5. Expandierung von jakarta-tomcat.zip ("unzipjakarta-tomcat.zip") nach /opt und umbenennen des neuentstandenen Verzeichnisses zu /opt/Tomcat.
  6. In /opt/Tomcat/conf/server.xml die Zeile
    <Connector ... port="8080" ... >
    ändern zu
    <Connector ... port="80" ... >
    um HTTP-Port auf Default-Wert zu setzen.
  7. In /opt/Tomcat/conf/web.xml sollte der <session-timeout>auf einen sinnvollen Wert gesetzt sein (z.B. 30 für 30Minuten).
  8. Erzeugung eines Shell-Skriptes (z.B. TomcatStart.sh):
    JAVA_HOME=/usr/java/jdk1.4.0
    export JAVA_HOME
    CATALINA_HOME=/opt/Tomcat
    export CATALINA_HOME
    CLASSPATH=
    export CLASSPATH
    cd $CATALINA_HOME/bin
    sh startup.sh
    (Der Pfad zu JAVA_HOME muss in der aktuellen Installation nachgesehen werden und entsprechend anders gesetzt werden.)
    (Der CLASSPATH muss eventuell um zusätzliche Klassenverzeichnisse oder Libraries erweitert werden, falls es nicht ausreicht, die Libs nach /usr/java/jdk1.4.0/jre/lib/ext zu kopieren, was z.B. für übliche JDBC-Treiber und die JSSE-SSL-Libs ausreicht.)
  9. Erzeugung eines Shell-Skriptes TomcatStop.sh:
    Wie TomcatStart.sh, aber startup.sh ersetzen durch shutdown.sh.
  10. Editor schließen und diesen beiden Tomcat*.sh-Skripten Ausführungsrechte geben, entweder im KDE (mit "rechter Maustaste | Properties | Permissions | Exec User x"), oder mit chmod:
    chmod -v 755 Tomcat*.sh
  11. Webserver starten mit "sh TomcatStart.sh".
  12. Web-Browser starten. Vom lokalen Rechner aus kann als URL eingegeben werden:
    http://localhost oder
    http://127.0.0.1
    Von entfernten Rechnern aus muss die IP-Adresse (oder der Computername) des Servers als URL eingetragen werden.
  13. Dokus ansehen und eigene Web-Applikationen erstellen analog wie unter Installation unter Windows beschrieben.
  14. Tomcat-Webserver mit "sh TomcatStop.sh" stoppen.

 

DIPLOMARBEITEN UND BÜCHER

Diplomarbeiten zum Runterladen:

Suche im Katalog:
Architektur / Raumplanung
Betriebswirtschaft - Funktional
Erziehungswissenschaften
Geowissenschaften
Geschichtswissenschaften
Informatik
Kulturwissenschaften
Medien- und Kommunikationswissenschaften
Medizin
Psychologie
Physik
Rechtswissenschaft
Soziale Arbeit
Sozialwissenschaften


JOBS
HOME | E-LEARNING | SITEMAP | LOGIN AUTOREN | SUPPORT | FAQ | KONTAKT | IMPRESSUM
Virtual University in: Italiano - Français - English - Español
VirtualUniversity, WEB-SET Interactive GmbH, www.web-set.com, 6301 Zug

Partner:   Seminare7.de - PCopen.de - HTMLopen.de - WEB-SET.com - YesMMS.com - Ausbildung24.ch - Manager24.ch - Job und Karriere