SUCHE MIT Google
Web virtualuniversity.ch
HOME DIDAKTIK ECDL ELEKTRONIK GUIDES HR MANAGEMENT MATHEMATIK SOFTWARE TELEKOM
DIENSTE
Anmeldung
Newsletter abonnieren
Sag's einem Freund!
VirtualUniversity als Startseite
Zu den Favoriten hinzufgen
Feedback Formular
e-Learning fr Lehrer
Spenden
Autoren login
KURSE SUCHEN
Kurse verffentlichen

Suche nach Datum: 

Suche mit Schlsselwort: 

Suche nach Land:

Suche nach Kategorie:
 
PARTNER
ausbildung24.ch - Ausbildungsportal, Seminare, Kursen... 

 
HTMLopen.de - Alles was ein Webmaster braucht

 
PCopen.de - PC LAN Netze und Netzwerke - alles was ein IT Profi und Systemtechnicker braucht

NEWS - AUSBILDUNG

Erkennung von Falschinformationen mit Hilfe von K��nstlicher Intelligenz



Wien (09.12.2021) -

"defalsif-AI": Unter Beteiligung von Austrian Institute of Technology, Enlite AI, Research Institute, Donau Universitt Krems, Bundeskanzleramt sowie Auen- und Verteidigungsministerium

Wer viel im Internet recherchiert oder im Medienbereich arbeitet, kennt das Problem: Immer fter stt man auf fragwrdige Inhalte und potenzielle Fake News, die im uersten Fall sogar Demokratien gefhrden knnen. An einem leicht bedienbaren, hochtechnologischen Werkzeug, das AnwenderInnen beim Erkennen von Falschinformationen untersttzt, forscht derzeit ein Konsortium rund um das AIT- Austrian Institute of Technology. Die Medienunternehmen APA - Austria Presse Agentur sowie der ORF sind als Bedarfstrger am Projekt beteiligt und wollen damit langfristig die Resilienz gegenber "Fake News" aller Art in ihren Newsrooms strken. Das sterreichische Forschungsprojekt startete im Oktober 2020 im Rahmen des Sicherheitsforschungsprogramms KIRAS und luft noch bis September 2022.

Entwickelt wird im Projekt "defalsif-AI" ein Tool, das mit Hilfe von Knstlicher Intelligenz Anhaltspunkte fr Manipulationen herausfiltert, sei es bei Text, Bild, Video oder Audio. Anhand dieser Informationen sollen Internet-UserInnen eine fundierte Entscheidung treffen knnen, ob ein Inhalt als Fake oder Fakt einzustufen ist. Angesiedelt ist das Projekt am AIT-Center for Digital Safety and Security, wo es einen Schwerpunkt rund um Sicherheitsforschung gibt und das sich unter anderem auch mit Fake Shops beschftigt.

Bereits zur Projekthalbzeit wurde nun ein erster Prototyp entwickelt. Letztlich soll ein Werkzeug entstehen, das so leicht verstndlich und niederschwellig zugnglich ist wie mglich. Denkbar sei das ber eine Website, auf der man verdchtige Videos oder Bilder hochladen und analysieren lassen knne. "Im Endeffekt schwebt uns sogar vor, dass man nur die Webadresse eingibt und die gesamte Website auf Anhaltspunkte fr manipulierte Inhalte prfen lsst", erlutert Martin Boyer, Projektleiter und AIT-Senior Research Engineer, das ambitionierte Vorhaben.

Whrend das AIT die Knstliche Intelligenz trainiert, sprt der Projektpartner Enlite AI, dessen Spezialitt generative Anstze und die dabei verwendeten maschinellen Lernverfahren sind, die gngigsten Flschungsmethoden auf. Der KI-Experte erstellt reprsentative Beispiele und Datenstze fr geflschte Inhalte, an denen sich das AIT dann abarbeitet. "Dieses Katz-und-Maus-Spiel ist eine ewige Grundherausforderung: Fliegt ein Flscher auf, verbessert er seine Methode. Folglich mssen auch wir nachrsten und so weiter", erklrt er. Deshalb genge es nicht, die besten Analyse- und Detektionsmethoden zu entwickeln, vielmehr msse man "zukunftsfit" bleiben.

Wissenschaftlich an der Schnittstelle von Technik, Recht und Gesellschaft wird das Projekt vom Research Institute und der Donau Universitt Krems begleitet.

Lesen Sie hier die vollstndige Story auf APA-Science:Desinformation im Internet: Sich der Welle entgegenstemmen (apa.at)
Weitere Informationen zum Projekt: www.defalsifai.at
KIRAS-Sicherheitsforschungsprogramm: www.kiras.at
Gefrdert wird defalsif-AI vom Bundesministerium fr Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, der sterreichischen Forschungsfrderungsgesellschaft (FFG) und KIRAS - Das sterreichische Frderungsprogramm fr Sicherheitsforschung.



AIT - Austrian Institute of Technology,
Martin Boyer


DIPLOMARBEITEN UND BCHER

Diplomarbeiten zum Runterladen:

Suche im Katalog:
Architektur / Raumplanung
Betriebswirtschaft - Funktional
Erziehungswissenschaften
Geowissenschaften
Geschichtswissenschaften
Informatik
Kulturwissenschaften
Medien- und Kommunikationswissenschaften
Medizin
Psychologie
Physik
Rechtswissenschaft
Soziale Arbeit
Sozialwissenschaften


JOBS

HOME | E-LEARNING | SITEMAP | LOGIN AUTOREN | SUPPORT | FAQ | WERBUNG | IMPRESSUM
Virtual University in: Italiano - Franais - English - Espaol
VirtualUniversity, WEB-SET Interactive GmbH, www.web-set.com, 8004 Zrich, Tel +41 43 243 3770

Partner:   PCopen - HTMLopen - WEB-SET.com - YesMMS.com - Ausbildung24.ch - Manager24.ch -