SUCHE MIT Google
Web virtualuniversity.ch
HOME DIDAKTIK ECDL ELEKTRONIK GUIDES HR MANAGEMENT MATHEMATIK SOFTWARE TELEKOM
DIENSTE
Anmeldung
Newsletter abonnieren
Sag's einem Freund!
VirtualUniversity als Startseite
Zu den Favoriten hinzufgen
Feedback Formular
e-Learning fr Lehrer
Spenden
Autoren login
KURSE SUCHEN
Kurse verffentlichen

Suche nach Datum: 

Suche mit Schlsselwort: 

Suche nach Land:

Suche nach Kategorie:
 
PARTNER
ausbildung24.ch - Ausbildungsportal, Seminare, Kursen... 

 
HTMLopen.de - Alles was ein Webmaster braucht

 
PCopen.de - PC LAN Netze und Netzwerke - alles was ein IT Profi und Systemtechnicker braucht

NEWS - AUSBILDUNG

Krise und sozial-��kologische Transformation



Berlin (27.09.2021)-

Am 1. Oktober 2021 startet das Graduiertenkolleg "Krise und sozial-kologische Transformation" der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Kooperation mit der Hochschule fr Wirtschaft und Recht Berlin (HWR). Zunchst werden vier, ab Oktober 2022 dann acht Promotionsstipendiat*innen gefrdert, die sich einer emanzipativen Wissenschaft in Zeiten gesellschaftlicher Umbrche verbunden fhlen.

Die Forschungsthemen der ersten vier Stipendiat*innen sind: Klimaskeptizismus und Autoritarismus; die sozial-kologischen Kehrseiten der Elektro-Automobilitt im globalen Sden; Geschlechterverhltnisse in der Klimabewegung; Proteste gegen die Extraktion von Rohstoffen an der europischen Peripherie.

Betreut werden sie von einem Team von Hochschullehrer*innen aus Berlin, Cottbus, Flensburg, Frankfurt am Main, Jena und Wien.

"Der Klimaschutz ist unbestritten die aktuell grte Herausforderung der Gesellschaft. Es reicht lngst nicht aus, auf technische Lsungen zu setzen. Es geht insgesamt um die gesellschaftliche Steuerung des Austausches mit der Natur. Solange das Steuerungsprinzip der Profit ist, bewegen wir uns in eine Sackgasse. Aus linker Perspektive ist es unabdingbar, die Frage zu stellen, wie wir leben wollen, um in der Umsetzung unserer Ziele niemanden abzuhngen. Das heit, wir mssen die soziale und kologische Frage ber eine Demokratisierung theoretisch und praktisch miteinander verbinden. Unser Graduiertenkolleg soll dafr Raum bieten und damit ein Stck naher Zukunft in der unmittelbaren Gegenwart widerspiegeln," sagt Dr. Jane Angerjrv, Direktorin des Studienwerks der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Finanziert von der Rosa-Luxemburg-Stiftung und institutionell angebunden an die HWR schafft das Kolleg einen Arbeitszusammenhang, der sowohl der individuellen Qualifizierung als auch der gemeinsamen Erarbeitung kritischen Wissens fr die notwendige sozial-kologische Transformation dient.

"Kritische Sozialwissenschaft macht die gesellschaftlichen Verhltnisse begreifbar, die die Krise ebenso hervorbringen, wie sie wirksame Gegenmanahmen erschweren, sie beleuchtet die Widersprche, in denen sich emanzipatorische Akteure notwendigerweise bewegen, und sie macht die Voraussetzungen transparent, unter denen ihr Handeln zugunsten eines grundlegenden Umbaus der Gesellschaft in einer internationalistischen Perspektive erfolgreich sein kann," sagt Dr. Markus Wissen, Professor fr Gesellschaftswissenschaften an der Hochschule fr Wirtschaft und Recht in Berlin.

Der Arbeit im Kolleg liegt die Annahme zugrunde, dass die Ursachen fr die kologische Krise und fr die ungleiche Verteilung ihrer Folgen in der strukturellen Gleichgltigkeit kapitalistischer Gesellschaften gegenber ihren eigenen sozialen und kologischen Reproduktionsbedingungen sowie in patriarchalen und rassistischen Macht- und Herrschaftsverhltnissen zu suchen sind. Eine wesentliche Voraussetzung fr die berwindung der Krise wird deshalb in einer gesellschaftlichen und politischen Demokratisierung sowie im Abbau von sozialer Ungleichheit gesehen. Das Kolleg zielt darauf, das empirische Wissen ber diese Zusammenhnge zu mehren, sie theoretisch zu reflektieren, die Potenziale und Voraussetzungen fr erfolgreiche Kmpfe um eine sozial-kologische Transformation zu identifizieren und das Wissen zur Verfgung zu stellen, das diese Kmpfe zu orientieren hilft.


Rosa-Luxemburg-Stiftung,
Jannine Hamilton


DIPLOMARBEITEN UND BCHER

Diplomarbeiten zum Runterladen:

Suche im Katalog:
Architektur / Raumplanung
Betriebswirtschaft - Funktional
Erziehungswissenschaften
Geowissenschaften
Geschichtswissenschaften
Informatik
Kulturwissenschaften
Medien- und Kommunikationswissenschaften
Medizin
Psychologie
Physik
Rechtswissenschaft
Soziale Arbeit
Sozialwissenschaften


JOBS

HOME | E-LEARNING | SITEMAP | LOGIN AUTOREN | SUPPORT | FAQ | WERBUNG | IMPRESSUM
Virtual University in: Italiano - Franais - English - Espaol
VirtualUniversity, WEB-SET Interactive GmbH, www.web-set.com, 8004 Zrich, Tel +41 43 243 3770

Partner:   PCopen - HTMLopen - WEB-SET.com - YesMMS.com - Ausbildung24.ch - Manager24.ch -