SUCHE MIT Google
Web virtualuniversity.ch
HOME DIDAKTIK ECDL ELEKTRONIK GUIDES HR MANAGEMENT MATHEMATIK SOFTWARE TELEKOM
DIENSTE
Anmeldung
Newsletter abonnieren
Sag's einem Freund!
VirtualUniversity als Startseite
Zu den Favoriten hinzufgen
Feedback Formular
e-Learning fr Lehrer
Spenden
Autoren login
KURSE SUCHEN
Kurse verffentlichen

Suche nach Datum: 

Suche mit Schlsselwort: 

Suche nach Land:

Suche nach Kategorie:
 
PARTNER
ausbildung24.ch - Ausbildungsportal, Seminare, Kursen... 

 
HTMLopen.de - Alles was ein Webmaster braucht

 
PCopen.de - PC LAN Netze und Netzwerke - alles was ein IT Profi und Systemtechnicker braucht

NEWS - AUSBILDUNG

Neuer Leitfaden zur Auswahl digitaler Lehrwerke f��r Schulen



Germering (21.12.2021) -

Die Auswahl geeigneter Lernsoftware soll der Leitfaden "Anforderungen an digitale Lehrwerke" erleichtern, den Prof. Dr. Heiner Bttger, Inhaber einer Professur fr Didaktik der englischen Sprache und Literatur an der Kath. Universitt Eichsttt-Ingolstadt, herausgegeben hat. Der Anforderungskatalog nimmt solche Lernmittel in den Fokus, die "mit ganzheitlichem Anspruch das digitale Vermitteln und Erwerben von Wissen und Kompetenzen entsprechend einem vom Bildungstrger gesetzten Lehrplan ermglichen". Ganzheitlich konzipierte digitale Lehrwerke untersttzen sowohl die Erfllung des Fachlehrplanes als auch das Monitoring des Lernfortschrittes durch Lehrkrfte. Die Stiftung Digitale Bildung orientiert sich bei der Entwicklung der Lernsoftware BRAINIX am Anforderungskatalog von Bttger.

Im Rahmen einer Anhrung im Bildungsausschuss des Bayerischen Landtages zu Perspektiven fr Bildung im Jahr 2030 erluterte Heiner Bttger Ende November 2021 sein Konzept von Digitalisierung und Didaktik: "Eine von der Didaktik geleitete Digitalisierung bietet die Gelegenheit, einen Paradigmenwechsel herbeizufhren, der auch das Selbstverstndnis von Bildung berhrt: Kinder bekommen durch differenzierende Aufgabenformate mehr Gelegenheit, in ihrem eigenen Rhythmus zu lernen. Lehrkrfte wiederum knnen von Routineaufgaben entlastet werden, um sich strker auf die Kinder einzulassen. Lehrerinnen und Lehrer werden so gestrkt und nicht ersetzt. Digitalisierung und Individualisierung sind gewissermaen beste Freunde!"

Sichtweisen von Lernenden, Lehrkrften und Schulen

In den jetzt vorliegenden Anforderungen an digitale Lehrwerke, an denen Lehrkrfte unterschiedlicher Schularten mitgewirkt haben, werden die Sichtweisen von Schlerinnen und Schlern, von Lehrkrften und von Schulen in einzelnen Abschnitten behandelt.

Der Leitfaden steht zum Download bereit: https://www.digi-edu.org/digitales-lernen

Weitere Info zur Stiftung Digitale Bildung und zu BRAINIX: https://www.digi-edu.org/brainix



Stiftung Digitale Bildung,
Friedrich Koopmann


DIPLOMARBEITEN UND BCHER

Diplomarbeiten zum Runterladen:

Suche im Katalog:
Architektur / Raumplanung
Betriebswirtschaft - Funktional
Erziehungswissenschaften
Geowissenschaften
Geschichtswissenschaften
Informatik
Kulturwissenschaften
Medien- und Kommunikationswissenschaften
Medizin
Psychologie
Physik
Rechtswissenschaft
Soziale Arbeit
Sozialwissenschaften


JOBS

HOME | E-LEARNING | SITEMAP | LOGIN AUTOREN | SUPPORT | FAQ | WERBUNG | IMPRESSUM
Virtual University in: Italiano - Franais - English - Espaol
VirtualUniversity, WEB-SET Interactive GmbH, www.web-set.com, 8004 Zrich, Tel +41 43 243 3770

Partner:   PCopen - HTMLopen - WEB-SET.com - YesMMS.com - Ausbildung24.ch - Manager24.ch -