SUCHE MIT Google
Web virtualuniversity.ch
HOME DIDAKTIK ECDL ELEKTRONIK GUIDES HR MANAGEMENT MATHEMATIK SOFTWARE TELEKOM
DIENSTE
Anmeldung
Newsletter abonnieren
Sag's einem Freund!
VirtualUniversity als Startseite
Zu den Favoriten hinzufgen
Feedback Formular
e-Learning fr Lehrer
Spenden
Autoren login
KURSE SUCHEN
Kurse verffentlichen

Suche nach Datum: 

Suche mit Schlsselwort: 

Suche nach Land:

Suche nach Kategorie:
 
PARTNER
ausbildung24.ch - Ausbildungsportal, Seminare, Kursen... 

 
HTMLopen.de - Alles was ein Webmaster braucht

 
PCopen.de - PC LAN Netze und Netzwerke - alles was ein IT Profi und Systemtechnicker braucht

NEWS - AUSBILDUNG

Qualit��tsverbesserung und Einsparung von Ressourcen



Linz (05.10.2022) -

Mit der neuartigen Methode Laser-Ultraschall bestimmt die Firma RECENDT kontaktlos die Einhrtetiefe in Metallen und erhht die Produktionsqualitt whrend Rohstoffe gespart werden.

Der Verschlei von hochbelasteten, metallischen Bauteilen, wie Lager, Wellen und Schienenrder, wird durch Hrten der Randschichten drastisch reduziert. Ein hufiges Verfahren dafr ist die Induktionshrtung, wobei durch elektrisches Erhitzen und anschlieendes Abschrecken uerlich eine harte Schicht entsteht, whrend das Grundmaterial im weniger harten Ausgangszustand verbleibt. Dabei ist die exakte Tiefe der gehrteten Schicht fr die Fehleranflligkeit und Lebensdauer ausschlaggebend und muss genau berwacht werden. Bei den gngigen Verfahren zur Bestimmung der Einhrtetiefe mssen Proben aus der Produktion gezogen und an kritischen Positionen durchgeschnitten werden, um die Einhrtetiefe an der Schnittflche zu bestimmen. Oft muss vorher noch poliert und getzt werden, um die Einhrtetiefe sichtbar zu machen, fr Absolutwerte werden Hrteeindrcke gesetzt. Jedenfalls muss das Bauteil aber zur Analyse zerstrt werden, gleichzeitig ist nur die Information von dieser einen, getesteten Probe an der gewhlten Schnittflche verfgbar. Bei groen Einzelteilen, wie z.B. Lager oder Wellen fr Wasser- oder Windkraftwerke, ist eine zerstrende Prfung nicht mglich.

Eine berhrungslose und zerstrungsfreie Technologie, die fr die Bestimmung der Einhrtetiefe von mehreren Millimetern hervorragend geeignet ist und bei RECENDT entwickelt wird, ist Laser-Ultraschall. Dabei wird Ultraschall durch hochenergetische Laserpulse von wenigen Nanosekunden direkt an der Probenoberflche erzeugt. Mit einem zweiten Laserstrahl eines Interferometers werden die reflektierten Ultraschallwellen in einem weiten Frequenzbereich aufgenommen und online ausgewertet. Mit den beiden Laserstrahlen knnen weite Bereiche der Oberflche abgescannt und in Schnittbilder verwandelt werden, die die Einhrtetiefe zeigen! Mit zwischen 10 und 100 Lasermesspunkten pro Sekunde ist dieses Verfahren zustzlich sehr schnell und vollstndig automatisierbar.

Durch den Vorteil der Berhrungslosigkeit von Laser-Ultraschall kann diese Technologie schon frhzeitig im Produktionsprozess nach dem Hrten eingesetzt werden auch, wenn die Bauteile noch hei und nass sind. Weiters ist eine Prfung jedes einzelnen Teils inline mglich, wodurch der Hrteprozess rasch optimiert werden kann und eine lckenlose Qualittskontrolle mglich ist.



Thomas Haudum,
thomas.haudum@recendt.at



DIPLOMARBEITEN UND BCHER

Diplomarbeiten zum Runterladen:

Suche im Katalog:
Architektur / Raumplanung
Betriebswirtschaft - Funktional
Erziehungswissenschaften
Geowissenschaften
Geschichtswissenschaften
Informatik
Kulturwissenschaften
Medien- und Kommunikationswissenschaften
Medizin
Psychologie
Physik
Rechtswissenschaft
Soziale Arbeit
Sozialwissenschaften


JOBS

HOME | E-LEARNING | SITEMAP | LOGIN AUTOREN | SUPPORT | FAQ | WERBUNG | IMPRESSUM
Virtual University in: Italiano - Franais - English - Espaol
VirtualUniversity, WEB-SET Interactive GmbH, www.web-set.com, 8004 Zrich, Tel +41 43 243 3770

Partner:   PCopen - HTMLopen - WEB-SET.com - YesMMS.com - Ausbildung24.ch - Manager24.ch -